Bezirke
Navigation:
am 12. März

Alleinerziehenden Selbsthilfegruppe

- Erstes Treffen am Sonntag, 24. März 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr, Ort: Hermanngasse 25, 1070


Liebe Alleinerzieherinnen und Alleinerzieher!

Nach dem Auftakt °AlleinerzieherInnen Austauschkreis° am 16.2.19 im NANAYA, Zollergasse, haben wir drei (Renate, Steffi, Monika) die Organisation des ersten selbstverwalteten Treffens übernommen.

Voila, wir sind soweit. Es ist uns gelungen, durch die Kooperation mit den Grünen Neubau ein super Angebot für die ersten 5 Treffen zu organisieren:

Immer sonntags, alle 4-6 Wochen, treffen wir uns ab 9:30. Wenn Kinderbetreuung benötigt wird ist der Treffpunkt im Indoorspielplatz KICHERERBSE (https://www.wien.gv.at/bezirke/neubau/kinder-jugendliche/indoorspielplatz.html), Eltern ohne Kinder können gleich direkt ins Lokal der Grünen Neubau (7., Hermanngasse 25) kommen.

Zwischen 9:30 und 9:55 können Kinder, die für die Betreuung angemeldet sind, bei der gut ausgebildeten Kinderbetreuung in der KICHERERBSE übergeben werden.
Pünktlich um 10:00 geht unser Treffen der Selbsthilfegruppe >>ACHTUNG: OHNE KINDER!<< in der Hermanngasse 25 los. Bis 12:00 werden wir uns im geschützten Rahmen austauschen. Was hier gesprochen wird, bleibt unter uns und wird danach unter keinen Umständen weitererzählt. Die Themen kommen aus unserer Mitte. Falls jemand gerne Gäste bzw. Fachpersonen zu bestimmten Themen einladen würde, können wir das bei unserem Treffen vorbesprechen.

Pünktlich um 12:00 schließen wir das Treffen und die Kinderbetreuung endet. Eltern, die dazu Lust haben, können im Nachklang in der KICHERERBSE plaudern, spielen, netzwerken, gute Tipps austauschen, gemeinsam lachen etc.

ERSTER TERMIN: Sonntag, 24.3.2019 ab 9:30 - 12:00

Anmeldung: bitte kurzes Mail an Allescheckerwien@gmail.com
Eltern ohne mitgebrachte Kinder: bitte bis 9:55 spätestens da sein, damit wir pünktlich beginnen können.

Eltern mit Kindern: Platz für die Kinderbetreuung bitte samt Altersangabe verbindlich reservieren, damit der Betreuungsschlüssel dann passt.
Wenn es dem betreuten Kind nicht gut geht: schicken die BetreuerInnen eine Nachricht und die Elternperson kann in 1 min beim Kind sein und so lange da bleiben, bis die Betreuung wieder übernehmen kann. Für alle, die dann in der KICHERERBSE 'festhängen' gibt es Tee und Saft. Und wirklich liebe BetreuerInnen zum Plaudern. Für größere Kinder (ab 4 bis 12) bitte etwas zum Spielen mitnehmen. Es könnte für Große sonst vielleicht bissl fad werden. Trinken & Jause bitte auch mitbringen.
SOLIDARBEITRAG: Zur Bezahlung der Kinderbetreuung und für Kaffee/Tee/Saft bitten wir um einen Beitrag ab 2-5€ (je nach Finanzlage gerne auch mehr) PRO TEILNEHMENDER PERSON, egal ob mit oder ohne Kind an diesem Tag. Die Verwaltung des Geldes übernimmt bis auf weiteres Sarah Zeller vom Verein JUNO www.alleinerziehen-juno.at für uns. Gebt, was es euch wert ist bzw. was ihr entbehren könnt! Wir werden natürlich auch das Thema Finanzen gemeinsam besprechen.

Wir freuen uns auf unseren ersten Selbsthilfetermin ❤️

DATENSCHUTZ:
Alle angegeben Daten, werden ausschließlich im Rahmen der Alleinerziehenden Selbsthilfegruppe gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Wer die Löschung seiner Daten wünscht, bitte ein kurzes Mail an allescheckerwien@gmail.com. Bitte beachte, dass nach der Löschung keine weiteren Infos über neue Termine der Austauschgruppe empfangen werden können.​