Bezirke
Navigation:
am 27. Oktober

VERSCHOBEN! Ruth Klüger gedenken

Anna Babka - Lesung & Dokumentarfilm im Admiral Kino

DIE VERANSTALTUNG WIRD VERSCHOBEN! SOBALD ES MÖGLICH IST WIRD DER ABEND NACHGEHOLT!!!

Die Neubauer Grünen laden am 9.11.2020 herzlich zu einer Veranstaltung zu Ehren der kürzlich verstorbenen Ruth Klüger ins Admiral Kino.

Der 9.11. ist der internationale Gedenktag an die Pogromnacht 1938. In der Nacht von 9. auf 10. November und in den folgenden Tagen wurden fast alle Synagogen und Bethäuser in Deutschland und Österreich zerstört, ca. 30.000 Juden wurden in Konzentrationslager verschleppt – aus Österreich kamen 3.755 (die meisten davon aus Wien) nach Dachau. Diese organisierten Übergriffe gegen Juden und jüdische Einrichtungen gelten heute als Beginn der systematischen und radikalisierten Vertreibung und Enteignung der jüdischen Bevölkerung durch die Nationalsozialisten.

Zum Zeitpunkt des Novemberpogroms war Ruth Klüger kaum 7 Jahre alt. Sie lebte in einem Gründerzeithaus in Wien Neubau in der Neubaugasse. Von dort wurde sie 1942 als elfjähriges Kind gemeinsam mit ihrer Mutter von den Nazis vertrieben und in die Lager Theresienstadt, Auschwitz und Christianstadt deportiert. Kurz vor Kriegsende gelang Ruth Klüger gemeinsam mit ihrer Mutter die Flucht während eines Todesmarsches, der sie nach Bergen-Belsen und damit in den sicheren Tod geführt hätte. Nach dem Krieg konnte sie studieren und lebte als anerkannte Germanistin und Bibliothekarin in den USA. Ruth Klüger starb im Oktober 2020 im Alter von 88 Jahren nach langer Krankheit in Kalifornien.

Wir freuen uns, Ruth Klüger gemeinsam mit Ihnen einen Abend lang zu gedenken.

Programm:

- Begrüßung

- Tamara Stern liest aus weiter leben. eine jugend

- Screening des Dokumentarfilms Das Weiterleben der Ruth Klüger von Renata Schmidtkunz

Tickets: wir laden Sie ein, sich gratis für die Tickets anzumelden bei ADMIRAL KINO - Mag.a Michaela Englert, Burggasse 119, 1070 Wien, reservierung@admiralkino.at


Wir können bis zu 50 Reservierungen annehmen. Auf COVID 19-Maßnahmen wird strengstens geachtet, daher dürfen wir leider keine Snacks oder Drinks ausgeben. Wir wollen in diesen schwierigen Zeiten auch das Admiral Kino unterstützen und ersuchen auch um ihren Spendenbeitrag vor Ort.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Foto: http://www.kairosfilm.de/filme/ruth_klueger/4.htm

Veranstaltung auf FB: hier​​