Markus Reiter

Bezirksvorsteher

Biografie

  • geboren 1971 in Gmunden, Oberösterreich
  • Verheiratet, Vater dreier Kinder
  • Studium der Sozialwirtschaft an der JKU Linz und an der WU Wien, Auslandsaufenthalt an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Deutschland​
  • vorm. Geschäftsführer und Mitbegründer von neunerhaus – Du bist wichtig

Politische Schwerpunkte

  • seit 2017 Bezirksvorsteher von Wien Neubau
  • 2004 übernimmt Reiter aus der Ehrenamtsfunktion die neu geschaffene Geschäftsführungsfunktion neunerhaus​​
  • 2001 Bezirksrat für die Grünen und seit 2006 Vorsitzender der Sozial- und Generationenkommission in Wien Neubau​
  • 2001 Eröffnung neunerhaus Hagenmüllergasse, es folgen: neunerhaus Billrothstraße (2005), Start der neunerhaus medizinischen Versorgung (2006), neunerhaus Kudlichgasse (2007), neunerhaus Zahnarztpraxis (2009),neunerhaus Tierärztliche Versorgung (2010), neunerhaus FC Fußballklub (2011), neunerhaus Housing First (2012), neunerhaus Arztpraxis (2013), neuner Immo (2016) und am 28.9. die Eröffnung des neunerhaus Gesundheitszentrums​
  • 1999: Gründung der Sozialorganisation neunerhaus, Markus Reiter wird 2000 Obmann​
  • Mitarbeiter im Grünen Parlamentsklub am Modell der Grünen Grundsicherung​
  • Mitbegründer von SOS Mitmensch Oberösterreich​
  • Engagement im Ausstellungsprojekt Netz Europa, Kunstuniversität Linz​
  • Aktiv in der Österreichischen Hochschüler:innenschaft​
  • Mitglied der Grünen ab 1989 und aktiv bei den Gmundner Grünen

Auszeichnungen

  • 2016: Bauherrenpreis der Architekten Österreichs​
  • 2012: Bundestierschutzpreis​
  • 2007: Gesundheitspreis der Stadt Wien​
  • 2002: Der Europarat der Gemeinden und Regionen Europas zeichnet neunerhaus
  • als gelungenes Projekt im „Kampf gegen tiefe Armut in europäischen Städten“ aus.

Folge Markus Reiter in den Soziale Medien

„Ich freue mich darauf, gemeinsam mit den Neubauer:innen den Bezirk zu gestalten.“

Markus Reiter

Beiträge von Markus

Skip to content