Neubaumarkt



DER Neubaumarkt – Wochenmarkt in der Neubaugasse

DER Neubaumarkt bietet jeden Mittwoch kulinarische Highlights, saisonale Spezialitäten von regionalen Anbieterinnen und Anbietern und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Seit 1. September ist DER Neubaumarkt wieder jeden Mittwoch von 11 bis 19 Uhr geöffnet. DER Neubaumarkt bietet Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Besucherinnen und Besuchern ein kulinarisches Highlight mit dörflichem Charakter im Grätzl rund um die Neubaugasse und Lindengasse.

„DER“ steht für Direktvermarktung, ehrlich produziert und von regionalen AnbieterInnen. Der Wochenmarkt soll nachhaltige Betriebsweisen und das Verständnis zwischen den Produzentinnen und Produzenten, dem Handel sowie den Konsumentinnen und Konsumenten fördern.

WECHSELNDES ANGEBOT UND SAISONALE SPEZIALITÄTEN

Das wechselnde Angebot soll dazu einladen, immer wieder zu kommen und neue saisonale Spezialitäten auszuprobieren. Wichtig sind Qualität, Innovation, Nachhaltigkeit und Ursprünglichkeit. Bio-Qualität hat Vorrang bei der Auswahl der regionalen Anbieterinnen und Anbieter.

KULINARISCHE VIELFALT BEI 25 MARKTSTÄNDEN

Das Marktgebiet bietet Platz für 25 regionale Anbieterinnen und Anbieter von nachhaltigen Produkten. 18 der 25 Stände werden fix für die Bereiche Obst und Gemüse, Brot und Gebäck, Fleisch, Fisch, Käse, Wein, kulinarische Spezialitäten wie Kaffee, Tee, Honig, Eingemachtes und Gewürze sowie Blumen vergeben. 7 weitere Stände sind für saisonale Produkte, etwa für Oster-, Spargel-, Kürbisprodukte oder Weihnachtsbäckerei vorgesehen.

AFTER-WORK-TREFFPUNKT MIT KULTURELLEM RAHMENPROGRAMM

Neben der Möglichkeit, frische Qualitätsprodukte zu kaufen, ist DER Neubaumarkt ein After-Work-Treffpunkt, der einlädt, das offene kulinarische Angebot der einzelnen Stände vor Ort in gemütlicher Atmosphäre zu genießen. Regelmäßig soll es ein kulturelles Rahmenprogramm mit Straßenkunst, Wiener Lied oder chilligem Jazz geben.

Der Neubaumarkt wurde erstmals von 26. Mai bis Ende Juni 2021 abgehalten. Initiiert wurde der Markt von der IG Kaufleute Neubau in Zusammenarbeit mit der Bezirksvorstehung Neubau der Wirtschaftskammer Wien und dem Marktamt(MA 59).

Das wechselnde Angebot soll dazu einladen, immer wieder zu kommen und neue saisonale Spezialitäten auszuprobieren. Wichtig sind Qualität, Innovation, Nachhaltigkeit und Ursprünglichkeit. Bio-Qualität hat Vorrang bei der Auswahl der regionalen Anbieterinnen und Anbieter.

Skip to content