Bezirke
Navigation:
am 17. Oktober

Feinstaubsensor-Bau-Workshop mit Luftdaten.at

- Gemeinsam den Feinstaub im Bezirk messen und dafür selbst eine Feinstaub-Messstation für zu Hause bauen: Erster Termin am 24.10. Je mehr wir sind, desto besser können wir die Situation bei uns im Bezirk einschätzen.

Wie ist die Luftqualität bei mir vor der Wohnung? Ist in meiner Straße Feinstaub ein Problem? Diesen Fragen geht das Citizen-Science-Projekt Luftdaten.at nach. Alle können dabei mitmachen, indem sie eine eigene Messstation vor ihrem Fenster aufhängen. In dem Workshop kann solch eine Station gebaut werden. Daneben wird über Luftqualität und deren Werte im Bezirk informiert.

- Wann: Mittwoch, 24.10.2018, 17:00 bis 18:30 Uhr
- Wo: Lokal der Neubauer Grünen, Hermanngasse 25, 1070 Wien


35 Euro Materialkosten
+ 5 Euro wenn kein eigenes USB-Kabel & Netzteil vorhanden ist​

Anmeldung bis 22.10. per E-Mail an neubau@gruene.at bzw. telefonisch unter 01/923 09 20.​